vorheriges Lied nächstes Lied
Liebe im Strandkorb

Ich weiß nicht, warum ich über Liebe im Strankorb nachdachte und Lust hatte zu reimen. Gesungen zu meiner alten E-Gitarre.

Liebe im Strandkorb

Rüschen wippen,
dunkelrot.
Feuchte Lippen,
das Feuer loht.

Leder knirscht leise,
Wellen lecken den Strand.
Langsame Reise
der zarten Hand.

Sahniges Eis
schmilzt zuckend im Mund.
Salziger Schweiß,
ein durstiger Hund.

iebe im Strandkorb
in der lauen Sommernacht.
Der Mond scheint durch die Wolken,
siehst du wie er lacht?

Text & Musik © 1995 Detlef Cordes.

Lied davor anhörenLied davor - Lied danachLied danach anhören