vorheriges Lied nächstes Lied
Liebchen, wir saßen beisammen

Lied hören bei:

SpotifyApple Music
iTunesDeezerAmazon
Google Play

Die Nacht war still, und wir schwammen auf weiter Wasserbahn. Eine Gedichtvertonung nach Heinrich Heine.

Liebchen, wir saßen beisammen

Mein Liebchen, wir saßen beisammen,
Traulich im leichten Kahn.
Die Nacht war still, und wir schwammen
Auf weiter Wasserbahn.

Die Geisterinsel, die schöne,
Lag dämmrig im Mondenglanz;
Dort klangen liebe Töne,
Und wogte der Nebeltanz.

Dort klang es lieb und lieber,
Und wogt' es hin und her;
Wir aber schwammen vor&uuml;ber,<br> Trostlos auf weitem Meer.

Text: Heinrich Heine

Lied davor anhörenLied davor - Lied danachLied danach anhören