vorheriges Lied nächstes Lied
Mit schwarzen Segeln

Lied hören bei:

SpotifyApple Music
iTunesDeezerAmazon

Du weißt, wie sehr ich traurig bin, und kränkst mich doch so schwer. Eine Gedichtvertonung nach Heinrich Heine.

Mit schwarzen Segeln

Mit schwarzen Segeln segelt mein Schiff
Wohl über das wilde Meer;
Du weißt, wie sehr ich traurig bin,
Und kränkst mich doch so schwer.

Dein Herz ist treulos wie der Wind
Und flattert hin und her;
Mit schwarzen Segeln segelt mein Schiff
Wohl über das wilde Meer.

Text: Heinrich Heine

Lied davor anhörenLied davor - Lied danachLied danach anhören