Detlef Cordes > Lieder nach Gedichten > Heinelieder > Ein Fichtenbaum steht einsam

Dieses Album hören bei:

Spotify iTunes Apple Music Deezer Amazon Google Play

Ein Fichtenbaum steht einsam


Ein Fichtenbaum steht einsam
Im Norden auf kahler Höh.
Ihn schläfert; mit weißer Decke
Umhüllen ihn Eis und Schnee.

Er träumt von einer Palme,
Die, fern im Morgenland,
Einsam und schweigend trauert
Auf brennender Felsenwand.

Text: Heinrich Heine