Detlef Cordes > Heinelieder > Wenn zwei von einander scheiden

Dieses Album hören bei:

Spotify iTunes Apple Music Deezer Amazon Google Play

Wenn zwei von einander scheiden


Wenn zwei von einander scheiden,
so geben sie sich die Händ’.
Und fangen an zu weinen
und seufzen ohne End’.

Wir haben nicht geweint.
Wir seufzten nicht Weh und Ach!
Die Tränen und die Seufzer,
die kamen hintennach.

Text: Heinrich Heine, Buch der Lieder, 1827