Lied hören bei:

SpotifyApple Music
iTunesDeezerAmazon

Das alte Kinderlied kannst du dir hier anhören und findest Noten und Akkorde in E-Dur und auch C-Dur.

zur Übersicht

Der Kuckuck und der Esel

Der Kuckuck und der Esel, die hatten einen Streit
Wer wohl am besten sänge, wer wohl am besten sänge
Zur schönen Maienzeit, zur schönen Maienzeit

Der Kuckuck sprach: "Das kann ich!" und fing gleich an zu schrein
Ich aber kann es besser, ich aber kann es besser
Fiel gleich der Esel ein, fiel gleich der Esel ein

Das klang so schön und lieblich, so schön, von fern und nah
Sie sangen alle beide, sie sangen alle beide
Kuckuck, kuckuck, iah, iah! Kuckuck, kuckuck iah

Text: Heinrich Hoffmann von Fallersleben.
Musik: Friedrich Zelter komponierte das Lied "Es ist ein Schuss gefallen". Nach dieser Melodie schrieb von Fallersleben den Text.
Musikbearbeitung: Detlef Cordes. Alle Rechte vorbehalten.

Noten & Akkorde:

Dies ist meine Transkription des Liedes, wie ich es gelernt habe. Ich singe es in E-Dur und im 4/4 Takt. Der Einfachheit halber füge ich wie immer eine Transkription zu C-Dur bei. Achtung: Für den Ton und den Akkord 'B' ist im deutschen Sprachraum oft der Name 'H' gebräuchlich. Im englischen Sprachraum heißt es dieser Ton 'B' - was ich logischer finde, weil dann die weißen Tasten auf dem Klavier ab dem A strikt nach dem Alphabet benannt sind.

Harmonischer Ablauf:

Dieses Lied kommt mit 2 Akkorden aus - und zwar mit der Tonika und der Dominante. Viele Menschen erfassen Abläufe leichter visuell, darum hier neben den Noten der schematische Ablauf in Farben. Was es mit Tonika und Dominante auf sich hat ist nicht weiter kompliziert und wird auf meiner Seite Quintenzirkel kurz erklärt. Der Schematische Ablauf des Liedes farblich dargestellt
zur Übersicht
Detlef Cordes bei: Apple Music Spotify Amazon